Gesundheitpl

Gesundheit, Wohlbefinden, Beauty, Mode und Lifestyle

Handstretchfolien sichern Ihre Ware perfekt und effizient

| Keine Kommentare

Handstretchfolien benötigen Sie zur schnellen Ladungs- und Transportsicherung. Sie schützen Ihre Waren vor Staub, Schmutz, Feuchtigkeit und Diebstahl und können als Werbeträger genutzt werden. Die Folien lassen sich kinderleicht handhaben. Der Einsatz von Handstretchfolien anstelle von Maschinenstretchfolien kann für Sie eine kostengünstige Alternative sein.

Transparente Handstretchfolien zum manuellen Verpacken

In vielen Unternehmen werden Paletten mit Handstretchfolien verpackt. Die Verwendung von Handstretchfolien kann Ihnen empfohlen werden, wenn in Ihrer Firma maximal zwei Paletten wöchentlich verpackt werden müssen. Durch den Einsatz von Handstretchfolie können Sie die Verpackungskosten in Ihrem Unternehmen auf ein Minimum reduzieren.

Eigenschaften von Handstretchfolien

Handstretchfolien können Sie universell als Verpackungsmaterial einsetzen. Es handelt sich bei den Folien um ein umweltfreundliches Verpackungsmaterial. Auf einen Pappkern wurde verzichtet. Eine optimale Spannung bei der Anwendung ist durch eine integrierte Daumenbremse sichergestellt. Beim Kauf der Folien dürfen Sie zwischen Stretchfolien zum Abrollen mit der Hand und Folien für einen Handabroller auswählen.

Faktoren, die Sie beim Kauf von Handstretchfolien beachten müssen

Ihre Handstretchfolie sollten Sie von einem renommierten Hersteller kaufen. Nur dann ist sichergestellt, dass die Folie für den geplanten Verwendungszweck ohne Einschränkungen geeignet ist. Wichtige Eigenschaften sind hohe Reißfestigkeit und eine hervorragende Dehnbarkeit. Qualitativ hochwertige Folien rollen geräuscharm und gleichmäßig ab. Grundsätzlich gilt: Je stärker die Folie, um besser schützt sie Ihre Waren. Um so höher die Dehnbarkeit ist, um so weniger Material benötigen Sie zum Verpacken.

Vorgedehnte Handstretchfolien

Einige Hersteller bieten Ihnen vorgedehnte Handstretchfolien an. Die Vordehnung stellt maximale Stabilität und Rückstellkraft sicher. Sie benötigen weniger Verpackungsmaterial und müssen weniger Kraft zum Verpacken aufwenden. Durch den Einsatz vorgestreckter Folien können Sie gegenüber konventionellen Stretchfolien Ihren Verbrauch an Verpackungsmaterial um bis zu 50 % reduzieren. Die auf dem Etikett angegebenen Laufmeter und die Folienstärke ist garantiert. Vorgedehnte Handstretchfolien sind hervorragend zur Sicherung Ihrer homogenen Güter geeignet.

Handstretchfolien sind flexibel und überall einsetzbar

Für verschiedene Verwendungszwecke werden Ihnen unterschiedliche Varianten der Folien angeboten. Zum Umwickeln Ihrer sauber gestapelten Paletten mit leichten Gütern ist herkömmliche Standardfolie als Schutz ausreichend. Für nicht bündig gestapelte Paletten und/oder schwere Waren müssen Sie stabilere, stärkere Folien verwenden. Handstretchfolien von europack24 eignen sich für verschiedene Palettenarten. Sie müssen nicht für unterschiedliche Paletten verschiedene Handstretchfolien kaufen. Handstretchfolie wird Ihnen als Cast- und als Blasfolie angeboten. Diese beiden Varianten unterscheiden sich durch die Herstellungsverfahren. Erst nachdem Austritt des geschmelzten Kunststoffes sind Unterschiede feststellbar. Bei der Castfolienherstellung tritt die Kunststoffschmelze aus einer kreisförmigen Düse aus. Dadurch entsteht ein Folienschlauch, der nach oben geleitet und mit Kühlluft befüllt wird. Bei der Herstellung von Castfolien kommt eine Breitschlitzdüse zum Einsatz. Die ausgetretene Kunststoffschmelze wird parallel zum Hallenboden über eine Kühlwalze geleitet. Dadurch wird die Handstretchfolie monoaxial ausgerichtet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.