Gesundheitpl

Gesundheit, Wohlbefinden, Beauty, Mode und Lifestyle

Leckere Mandelkerne sind oft auch gesund!

Mandeln und Mandelkerne erfreuen sich einer großen Beliebtheit, gerade beim Backen. Oftmals werden Mandeln den Nüssen zugerechnet, doch das ist falsch. Denn bei den Mandeln und den Mandelkernen handelt es sich um Steinfrüchte. Grundsätzlich gibt es bei Mandeln zahlreiche Unterschiede, wie man im nachfolgenden Artikel erfahren kann.

Das sind Mandelkerne

Mandeln wachsen an einem Baum, im inneren befindet sich der Steinkern, die auch als Mandelkerne bezeichnet werden. Wie schon erwähnt, erfreuen sich Mandeln und insbesondere der Kern, einer großen Beliebtheit beim Backen und beim Kochen. Das ist zum einem dem Geschmack geschuldet, aber auch den vielen Vitaminen und Mineralien die er beinhaltet. Gerade im Zusammenhang mit Mandeln, muss man darauf hinweisen, dass es hier verschiedene Arten gibt. So gibt es die Süßmandeln, die Krachmandeln, aber zum Beispiel auch die Bittermandeln. Oftmals kann man die unterschiedlichen Arten nur durch den Geschmack und weniger durch das Aussehen unterscheiden. Die Mandelart ist nicht unwichtig. Süßmandeln mit seinem Kern kann man zum Beispiel roh essen, gleiches gilt auch für die Krachmandeln. Bei den Bittermandeln sieht es da schon wieder anders aus. Hier sollte man diese Art nicht nur nicht essen, sondern auch hinsichtlich der Menge aufpassen. Durch den Verzehr kann sich nämlich Blausäure im Körper bilden die einen vergiftet. Diese Gefahr besteht gerade bei Kindern.

Mandelkerne unterschiedlich verarbeitet

Mandeln und Mandelkerne werden im Handel in unterschiedlichen Ausführungen angeboten. Mal mit Schale, mal ohne. Mal schon gemahlen, mal gehackt oder aber auch in dünnen Plättchen. Je nachdem für was man die Kerne verwenden möchte, ob zum Backen oder Kochen bekommt man sie hier unterschiedlich zubereitet schon im Handel zu kaufen. Natürlich hat diese Zubereitung auch ihre Nachteile. Den je nach Verarbeitung und Alter, können natürlich dadurch wichtige Vitamine und Mineralien verloren gehen, aber sich auch negativ auf den Geschmack auswirken. Daher sollte man beim Kauf immer darauf achten, dass sie möglichst frisch sind. Und wenn man sie nach dem Kauf nicht direkt verarbeitet, sollte man auf eine möglichst trockene und kühle Lagerung achten.

Kauf von Mandelkerne

Möchte man Mandelkerne kaufen, so kann man hier aus einem breiten Angebot auswählen. Wie bereits im Artikel deutlich wurde, gibt es hier Unterschiede aufgrund den unterschiedlichen Mandelarten, aber auch aufgrund ihrer eventuellen Verarbeitung. Zudem unterscheiden sich die Angebote auch im Hinblick auf die Verpackungseinheit und damit auf die Menge. Aus diesem Grund sollte man sich ruhig beim Kauf eine Übersicht zu den Angeboten verschaffen und dann vergleichen. So kann man das bestmögliche Angebot zu Mandelkerne im Handel finden und kaufen.